Entmagnetisierer integrierte in automatisierten Prozeßen mit Roboter, Serie “D-RL”

Smagnetizzatori in linea, inseriti in processi automatizzati con robot/manipolatore Entmagnetisierer prozeßgekoppelt in automatisierte Vorgänge mit Roboter:

  • Entmagnetisierung von Einzelbauteilen
  • Gleichzeitige Entmagnetisierung von mehreren Bauteilen
  • Entmagnetisierung von Bauteilen in Reinigungs und Transport Behältern

Die Impulsentmagnetisierer an der Bearbeitungsstraße in automatisierten Prozeßen mit Roboter können nach Bedarf entworfen werden, um gegebenen Anforderungen zu entsprechen. Bauteile können einzeln, oder zu mehreren entmagnetisiert werden. Diese Entmagnetisierer können auch entworfen werden, um Teile in Reinigungs- oder Transportbehältern zu entmagnetisieren. Besondere Kundenbedürfnisse können je nach Beschaffenheit der zu entmagnetisierenden Bauteile, des Arbeitszykluses, sowie der Zugriffsart des Roboters berücksichtigt werden. Der Signalaustausch zwischen der Elektronik des Entmagnetisierers und der Bearbeitungsstraße vereinfacht den Ablauf.

Beispiel eines Ablaufes:

  • Entmagnetisierungsspule frei (kein Bauteil vorhanden) => Signal zur Freigabe der Teilezufuhr
  • der Roboter legt das Bauteil auf die Spule
  • die Elektronik registriert es und gibt den Entmagnetisierungsimpuls frei
  • die Elektronik sendet ein Ausgabesignal an die Straße => Ausgabe des Teils wird freigegeben
  • Der Roboter entnimmt das entmagnetisierte Teil und setzt die Arbeit fort

Die Kommunikationssignale zwischen Elektronik und Bearbeitungsstraße können je nach Anwendungsbereich unterschiedlich sein.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Gleichzeitige Entmagnetisierung von Einzelteilen oder mehreren Teilen
  • Entmagnetisierung von Bauteilen in Behältern
  • Hohe Produktivität
  • Minimaler Energieverbrauch  (< 150 W)
  • einfach zu installieren
  • fast wartungsfrei

Benötigte technische Daten für einen Kostenvoranschlag:

  • Form der Bauteile
  • minimale und maximale Abmessungen der Bauteile
  • Entmagnetisierung von einzelnen Teilen oder in Behältern
  • Behälterabmessungen (L x B x H)
  • Behältermaterial
  • Anordnung der Bauteile im Behälter
  • Durchlaufszeiten (Teile / Stunde)
  • Arbeitsstunden / Tag
  • Beschreibung Roboterisierungsprozeß
  • Beschreibung Zugriffs- und Halterungsart der Bauteile
  • erforderlicher minimaler Restmagnetismus

Anwendungsbereiche:

  • Alle Industriebereiche


Katalog herunterladen Kostenvoranschlag erbeten Formular ausfüllen